Skip to content

Mein 12ender-Jahresendmix im Progolog

Johannes von progolog.de hatte mich gefragt, ob ich nicht einen Mix für seinen Adventskalender beisteuern wolle. Ich wollte, und so könnt ihr heute hinter dem 19. Türchen einen jazzig-besinnlichen Mix aus zwölf handverlesenen Titeln finden. Diese stammen fast alle aus dem aktuellen Jahr 2012, und als Begleittext habe ich Johannes folgendes geschrieben:

Der Schwerpunkt liegt auf aktuellem Jazz mit Experimentierfreudigkeit in alle Richtungen: afrikanische Rhythmen, Trip Hop, World, Hip Hop, Tropicália. “12ender” habe ich den Mix genannt wegen der zwölf Titel, aber auch wegen des zwölften Monats, der das Jahr beschließt (und weil ich Wortspielereien mag ;-)).

Während die ersten Songs noch schön grooven, wird es zur Mitte hin sehr ruhig und besinnlich. Aber keine Sorge, in der zweiten Hälfte kommt wieder etwas Schwung in die Sache, und am Ende wird es geradezu lustig. Aber hört selbst!

  1. Wolfgang Haffner - Luna
  2. Robert Glasper - Dillalude #2
  3. Mr. Bugslow - Club Liquid
  4. Austin Peralta - Lapis
  5. Iiro Rantala - Tears For Esbjörn
  6. Jacob Karlzon 3 - The Big Picture
  7. Christian Scott - Kiel
  8. Efrat Alony - We Sail Away
  9. [re:jazz] - Wonders Of The World
  10. Meshell Ndegeocello - To Be Young, Gifted, And Black (feat. Cody Chesnutt)
  11. Gal Costa - Coração Vagabundo
  12. Sufjan Stevens - Christmas Unicorn

Beim Durchhören der Version, die letztendlich im Netz gelandet ist, fällt mir auf, dass die Lautstärke der einzelnen Tracks doch erheblich variiert, was mir beim Aufnehmen und Abmischen gar nicht so extrem aufgefallen ist. Daher habe ich die Lautstärke auch nicht normalisiert und muss mich jetzt vom digitalen Flaneur auslachen lassen, dem ich vor kurzem noch schrieb:

Ich hoffe, euch gefällt der Mix trotzdem; beim nächsten Mal achte ich wieder mehr auf Durchhörbarkeit.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

blog.rebellen.info am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck