Skip to content

Collective Improvisation #6

Beginnen wir heute mit zwei Artikeln aus der De:Bug. Zum einen ist Musik-Streaming nun Teil der deutschen Single-Charts, und gesonderte Streaming-Charts gibt es nun auch. Während mir die Charts relativ egal sind, verdeutlicht diese Entscheidung der Musikindustrie, wie bedeutend Musik-Streaming mittlerweile geworden ist. Der Download von gekauften Musiktiteln geht hingegen wieder zurück.

Diese Verschiebung wird auch als ein Grund dafür angesehen, dass alle Indie-Labels zusammen im letzten Jahr (in den USA?) mehr umgesetzt haben als jeder einzelne Major. Was "Indie" allerdings über die Labels hinaus für eine Bedeutung hat, darüber kann nur spekuliert oder auf eine Erklärung von Diedrich Diederichsen gehofft werden ;-)

Der folgende Mix geht mir gerade ganz gut rein. Matt Earp erzählt im Blogpost New Leaves: A Mix of 2013 Artists and Music to Inspire Your 2014 auch, warum er genau diese Tracks dieser Künstler ausgesucht hat.

Shigeto‘s the man. Do we really need to write any more than that? I think not.

Oh, und Vimeo stellt einen neuen, überarbeiteten Player vor. Die wichtigsten neuen Features listet das Netzfilmblog auf.

Nachtrag: Das will und kann ich euch einfach nicht vorenthalten, auch wenn's schon etwas älter ist. Einfach nur feiern :-)

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck