Skip to content

Collective Improvisation #17

Jetzt endlich auch nicht-geofucked: Das Video zur neuen Single von Quantic feat. Pongolove, Duvidó. Erscheinungstermin ist der 17. März, das Album "Magnetica" soll Anfang Mai erscheinen. Hier mischt Will Holland den Sound seiner Wahlheimat Kolumbien mit westafrikanischen Rhythmen und Instrumenten. Und es wundert nicht, dass alles wunderbar zusammenpasst.

Quantic - Duvidó feat. Pongolove from Tru Thoughts on Vimeo.


Eine kleine, feine Entdeckung ist die Coloured Sands EP von Mono.Mental aus München, erschienen auf dem australischen Label Dub Temple Records und erhältlich als Pay-what-you-like Download.

luscious down-tempo electronica and soulful beats

werden versprochen, und das Versprechen wird gehalten. Sehr chillig das Ding, blubbert schön in den Feierabend hinein.


Und noch mehr Vorfreude auf Mai! Ein neues Album von Mr Scruff steht in den Startlöchern, Friendly Bacteria. Eins meiner Lieblingslabels scheint sich gerade wieder zu berappeln :-)

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck