Skip to content

Social Bookmarks Plugin for Serendipity

I've finally decided to release a first version of my social bookmarks plugin for the Serendipity weblog software that powers this blog. It's based on the existing del.icio.us plugin, but works with the ma.gnolia.com, furl.net, and linkroll.com services, too. It's even possbile to display the respective tags of each bookmark in your linkroll. This feature is only useful if you installed the freetag plugin, though ... Forgot to mention that my plugin tries to conform to the Microformat xFolk (RC1).


So, if you're interested in this plugin, please download it, install it, and - most important - test drive it. Any feedback, suggestions, or feature requests will be welcome, just add them to this thread or send me a message.


You can see the plugin in action here if you scroll down a little. The download page is here (German only, English version soon).


Have fun, and keep the comments coming ;-)

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

web output am : Mehr Microformats für diesen Blog

Vorschau anzeigen
Dank Matthias Gutjahr stecken jetzt noch ein paar Microformats mehr in diesem Blog.Mathias hat ein neues Social Bookmarks Plugin für Serendipity entwickelt, dass neben der zusätzlichen Anzeige der verwendeten Tags auch noch das Microformat xFolk unterst

web output am : S9y-Microformats-Plugin

Vorschau anzeigen
Matthias Gutjahr hat neben dem bereits vorgestelltem Social Bookmarks Plugin ein weiteres Plugin für Serendipity entwickelt.Es handelt sich hierbei um ein Plugin zur Integration von Microformats in Blogposts und heißt griffigerweise "Microformats

Yet another Blog am : del.icio.us Tag-Cloud im Serendipity Joshua Template

Vorschau anzeigen
Wie gestern schon kurz angekündigt habe ich die rechte Spalte des Blogs um meine del.iciou.us Tag-Cloud erweitert. Leider gibt es derzeit noch kein Plugin mit dem man genau das out of the box einbauen kann. Immerhin ermöglichen das Plugin von R

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck