Skip to content

Mercedes-Benz Mixed Tape 8

Mixed Tape 8

Gerade ist es zum achten Mal erschienen und dürfte daher auch schon ziemlich bekannt sein bzw. auf so mancher Festplatten liegen: Das Mixtape bzw. Mixed Tape, mit dessen Hilfe Mercedes-Benz seit gut einem Jahr ein wenig PR betreibt. Die Qualität der ausgewälten Tunes schwankt zwar mit jedem Release, aber insgesamt hätte es durchaus schlimmer kommen können. Die neueste Ausgabe, die jetzt ganz frisch online gestellt wurde, hält nun auch wieder einige Perlen bereit.

Verantwortlich für die Zusammenstellung der Mixed Tapes - gut, es handelt sich hierbei nicht wirklich um Tapes, und ein Mercedes dürfte auch kaum mehr mit Kassettenspieler ausgeliefert werden - ist die Agentur Renomee aus München. Mit dieser hat das Netaudio-Magazin Phlow mal ein ganz interessantes Interview geführt, in dem auch erklärt wird, warum man sich auf GEMA-freie Musik und Netlabel-Künstler spezialisiert.

Zurück zur neuesten Mixed Tape-Ausgabe: Sie beginnt gleich furios mit "Holiday", einem Roy Ayers-Track, und legt fett mit Colonel Red und der deutschen Soulsängerin Luis nach. Das reicht eigentlich schon für einen deutlichen Downloadbefehl! Man muss ja nicht gleich losziehen und eine A-Klasse kaufen ;O) Hier geht es zum Prelistening und Download der Musik.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

KonFerenz am :

* Renommee hat ein gutes Händchen, was die Zusammenstellung und Perlenfindung angeht, wie ich meine. Zudem ist die "Music Consulting" Firma um Brian Bray eine wirklich nette Truppe, wie wir aus eigener Erfahrung (Mixed Tape N° 2)bestätigen können. Die Agentur kümmert sich neben dem Mixed Tape von MB auch weiter um "ihre" Künstler und lässt ihnen dabei alle nur erdenklichen Freiheiten. Was will das Musikerherz mehr?!

Anonym am :

Das Mixed Tape hat sich wirklich zu einer ansprechenden Plattform für viele Musiker in Richtung Urban Music herausgebildet, die eben noch keinen Vertrag haben. Sicher trennt sich auch hier manchmal die Streu vom Weizen. Aber auch hier habe ich schon neue Künstler entdeckt, die mir sonst verborgen geblieben wären. Das Mixed Tape ist einer meiner Pflichtdownloads, die ich nicht mehr auslasse. Nur zu empfehlen!!!

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck