Skip to content

Neues aus Linux-Audio-Land

Meinem Ziel, mir eine Linux-Audio-Workstation zu basteln, bin ich immer noch kein Stück näher gekommen, dafür fehlten bisher leider Zeit und Muße. Dennoch verfolge ich immer gerne, was sich Neues in diesem Bereich ergibt. Neu ist meines Wissens der Linux Sound Application Index, der auf Wiki-Basis eine umfangreiche Sammlung aller Audio-Tools für Linux anlegen will. Für den schnellen Blick ist die Screenshot Gallery ideal, für die Ohren gibt es eine etwas obskure Liste unter Linux "gemachter" Musik. Mehr Neuigkeiten sind auf der 5. Internationalen Linux Audio Konferenz in Berlin zu erwarten, deren Vorträge auch wieder live gestreamt werden. Ist natürlich nur was für echte Heads, aber es gibt durchaus Programmpunkte, die leichter zugänglich sind, z.B. über LiveCoding oder über Leute, die das gleiche Ziel haben wie ich, nur schon etwas weiter sind.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck