Skip to content

Jazzinstitut Bayern bloggt

Bisher war mir nicht bewusst, dass es das Jazzinstitut Bayern überhaupt gibt ;O) Das hat sich nun geändert, weil es dort ganz brandneu das Bayernjazz-Blog gibt, wo das NUMBlog freundlicherweise verlinkt ist. Ich bin gespannt, wie sich das Blog weiter entwickelt, habe allerdings den Eindruck, dass die Macher sehr motiviert sind. Überhaupt gibt es dort mit der Rubrik Jazz & Fernsehen ein tolles Angebot, nämlich eine Übersicht über Jazzsendungen im TV. Finde ich äußerst nützlich, nur schade, dass Jazz immer zu so unangenehmen Uhrzeiten gesendet wird. Des Weiteren gibt es, ebenfalls als Blog konzipiert, Subjektive Tipps zu neuen Jazzplatten, DVDs und Büchern, wenn ich das richtig sehe. Es lohnt sich also, im Angebot des Jazzinstituts zu stöbern. Ich muss das jetzt aber kurzfristig unterbrechen - Bundesliga geht wieder los. Und da wiederum wünsche ich den Bayern alles Schlechte an den Hals ;-)

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Frank Schindelbeck am :

* Hoffentlich stimmst du dir mit deiner kleinen Bayern-Bemerkung am Ende nicht die Jazz-Freunde aus Bayern griesgrämlich. Aber davon abgesehen möchte ich noch darauf hinweisen, daß es natürlich auch in Hessen ein, vielleicht sogar *das*, Jazzinstitut gibt (www.jazzinstitut.de - war sogar mal meine Domain ;-)) und drunter einen feinen Jazzkeller in dem gelegentlich sehr schöne Konzerte stattfinden... Grüße Frank

Matthias am :

* Das Darmstädter Jazzinstitut kenne ich natürlich, Frank, weil es von Rhein und Neckar nicht weit entfernt ist. Zwar habe ich auch in der Nähe von Regensburg Verwandtschaft, aber so häufig besuche ich die auch wieder nicht. Und: Fußball bleibt eben Fußball ;-)

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck