Skip to content

AIR909 Flash Drum Machine

FL909App.swf

Adobe AIR halte ich für eines der interessantesten Projekte zur einfachen Erstellung von plattformübergreifenden (Rich Internet) Applikationen, das in letzter Zeit veröffentlicht wurde. Webanwendungen auf Basis von XHTML, JavaScript und Flash laufen damit nicht mehr nur im Browser, sondern als eigenständiges Programm, vorausgesetzt AIR ist auf dem jeweiligen Rechner installiert. Noch ist AIR beta und steht auch noch nicht für Linux zur Verfügung, aber die Anzahl der Tools steigt stetig. Highlights stellen für mich bisher die Twitter-Clients Snitter und Tweetr, die Analytics Reporting Suite und kuler desktop dar.

Jetzt bin ich auf AIR909 gestoßen, einen Drumcomputer-Nachbau des legendären Roland TR-909 auf Basis von AIR. Die Bedienung ist intuitiv, wer das Original kennt, wird sowieso keine Probleme haben, und die erstellten Beats lassen sich direkt auf die Festplatte schreiben. Was soll ich sagen: Für einen ersten Versuch ist Flash-Programmierer André Michelle da schon etwas sehr Geniales gelungen, und die Ausbaumöglichkeiten sind - theoretisch - riesig. Wenn ihr sehen wollt, wie AIR909 funktioniert und klingt, schaut euch das heimlich von seinem Kollegen gefilmte Video an, das André beim Rumspielen mit seinem neuen Toy zeigt. Köstlich. By the way: Das da oben ist kein Bild, sondern die funktionsfähige Flashversion des TR-909. Viel Spaß beim Beats Klicken :-)

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

DTTM am : DTTM via Twitter

Vorschau anzeigen
RT: @eckos: AIR909 Flash Drum Machine http://tinyurl.com/5e6jkw #Adobe #Air

eckos am : eckos via Twitter

Vorschau anzeigen
AIR909 Flash Drum Machine http://tinyurl.com/5e6jkw #Adobe #Air

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

mrBTH am :

* Kurz auf Start gedrückt, fühlt es sich an wie Heckmann & Hardfloor zu ihren besten Zeiten:-) Colles Spielzeug!

b@ss am :

* Hhaaaaaarrrrr! Warum hast Du mir das angetan! Ich habe vergangene Nacht bis 03:00 in der Nacht hier verweilt und gedaddelt! Und nun bin ich schon wieder hier.... Sehr, sehr nett das Teil! Der Suchtfaktor ist allerdings gewaltig! Von daher schlage ich einen Sicherheitshinweis vor. Dringend!

Matthias Gutjahr am :

* Gern geschehen ;OP Das mit dem Sicherheitshinweis werde ich im Hinterkopf behalten ...

Schidty Alex am :

* Super Spielzeug, ich spiele immer noch damit. die Flashversion ist echt klasse. Ich hab sogar eigenen Beat jetzt.

House Musik DJ am :

* echt nen klasse flash animation! da kann man echt stundenlang mit spielen wie die anderen schon erwähnt hatten!

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck