Skip to content

Bahama Village - Only Give You Answers

Ursprünglich lautete der Titel dieses Eintrags Milltown, County Kerry - Around, and don't smoke, aber eine kleine Unachtsamkeit hat mich der Quelllinks beraubt, und darüber hinaus habe ich das Bild nicht korrekt gespeichert, so dass ich nun einen zweiten Versuch starten musste. Worum geht es überhaupt? Um ein Blog-Mem, dass sich zurzeit in der Blogosphäre ausbreitet. Zuerst gesehen bei Gerrit, dann per Stöckchen zugeworfen bekommen von der KonFerenz.

Bahama Village-Plattencover

In Zeiten von Musikdownloads sind Plattencover nach wie vor etwas Besonderes, und dieses hier ist ganz besonders zufällig:

Ach ja, die Schriftart nennt sich Sloe Gin Rickey und befindet sich für Ubuntu im multiverse-Repository ttf-larabie-uncommon.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

b@ss am :

* Ja, wunderbar! Das ist mal eine "Antwort"! - Abwandlungen, wenn sie denn dem Zufallsprinzip entsprungen sind und somit die Chaostheorie stützen, sind sehr Willkommen. Charming Quark nahm z.B. die letzten vier Worte des erstn Zitats als Albumnamen. Die verwendete Schrift ist Weltklasse! - Die Frage, die Du Dir jetzt natürlich stellen lassen musst, ist: Was für Musik würden denn "Bahama Vilage" machen?!

borism am :

* Wenn ich mir das anschaue, dann kommen da nur folgende Stile in Frage: Aloha-Grunge oder Pacific-Nerdcore

Matthias Gutjahr am :

* Sowas haben die bekanntlich auf ihren späteren Platten gemacht. "Only Give You Answers" ist ein Frühwerk aus den späten Siebzigern, eine echte Rarität übrigens, die bekommst du nichtmal auf eBay. Hier spielen sie eine Mischung aus Calypso, Polka und frühem Black Metal, die auch als "Voodoo Polkalypso" in die Musikgeschichte einging. Sehr empfehlenswert ;O)

paulinepauline am :

* wie cool, dass das über ein jahr später erst bei mir ankommt ... und dann auch noch auf facebook! :-)

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck