Skip to content

Französischer-Hip-Hop-Hörer

Als "Französischer-Hip-Hop-Hörer" hat mich die Kollegin heute bezeichnet. Nur weil ich Hybride, die neue Platte von Nouvel R, im Player hatte. Dabei habe ich seit langem keinen französischen Hip-Hop mehr gehört, wenn man mal von TTC absieht. Die großen Zeiten von MC Solaar oder Alliance Ethnik sind schon lange vorbei, und selbst von der Saïan Supa Crew gab es lange nichts Neues mehr. Auf das Album von Nouvel R, dem Septett (vier MCs, ein DJ, Beatbox und Bassist) aus Angers, bin ich erst durch eine Promomail aufmerksam geworden, die beinahe in den Tiefen meiner Inbox verschwunden wäre. Ich hab sie dann aber doch rausgefischt und bereue es nicht. Die stilistische Vielfalt, gute Beats, einfallsreiche Samples und die - soweit ich das verstehe - nötige Prise Humor haben mich sofort überzeugt.

Dabei haben Nouvel R den Hip-Hop mit Sicherheit nicht neu erfunden. Dennoch hat die französische Sprache im Rap einen ganz besonderen Flow, den die Jungs hier wirklich gut rüberbringen. Aber letztendlich hat den Ausschlag für mich gegeben, dass Hybride über die französische Plattform Yozik zum selbst festzulegenden Preis zu erwerben ist. Also flugs per Paypal ein paar Euro überwiesen, und zack: "Französischer-Hip-Hop-Hörer"

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

New Urban Music Blog am : Youssoupha

Vorschau anzeigen
Ja, ich höre gern französischen Hip Hop - nicht ständig, aber immer mal wieder. Die Lyrics stehen dabei zwangsläufig eher im Hintergrund, weil ich den Rap nicht schnell genug parsen kann und mit außerdem mittlerweile selbst der passive Wortschatz abhand

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Eikman am :

* das TTC album fand ich ja ganz furchtbar. und auch sonst konnte ich mit französischem hip hop nie etwas anfangen. vermutlich bin ich einfach zu geschädigt aus der schul-unterricht um diese sprache würdigen zu können ;-)

Matthias Gutjahr am :

* Französisch sprechen oder gut verstehen zu können war mir auch nie gegeben ;-) Lesen geht. Aber meine Lieblingssprache wird es sicher nie werden ...

Markus am :

* Ich bin auf dem gleichen Weg zu der Band gekommen und muss sagen, schwer begeistert! Muss nur noch darüber was schreiben, aber Franz. Rap hat mich eh immer schon geflasht! ;-)

Mirko am :

* Ganze coole Band, aber ich stehe da eher auf die härteren Töne. Hab mir letztens 3 Platten bei ebay ersteigert, sind die immer so teuer??? Glaub pro Stück locker 25 Euro.

David am :

* Ich weiß zwar nicht ob schon drüber gebloggt wurde oder dies ein alter für euch ist, aber ich bin gestern auf eine ("die") französische Hip-Hop Crew gestoßen. Kann nicht behaupten, dass ich vorher schonmal von denen gehört habe, trotzdem war ich vom Fleck weg hingerissen von "Hocus Pocus". Die Videos lohnen auf alle Fälle, beweisen unter anderem auch, dass mit wenig Budget saustarke Videos zu machen sind.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck