Skip to content

Play my music videos

Aus der Reihe "Mashups mit last.fm und YouTube, die der Welt noch gefehlt haben": der Hinweis auf playmymusicvideos, eine schnörkellose Seite, auf der ihr euren last.fm-Benutzernamen eingebt und dann … wissen wir, warum wir kein MusikTeleVision mehr benötigen. Wir bauen uns selbst eins, und es läuft nur coole Mucke. Simpel und effektiv, have fun! [via Duke Listens!]

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Stefan am :

* Die Idee ist nett, aaaaber: 1. Die Bildqualität von Youtube ist scheisse 2. Die Tonqualität ist noch beschissener 3. Es gibt keine Charlotte Roche! Es gibt nur einen wahren Musiksender! http://snipurl.com/7x2j9

Stefan am :

* Dein Weblog-System erlaubt übrigens keine Links (auch nicht als BBCode), ist das Absicht?

Matthias Gutjahr am :

* 1. und 2. Klar, es ist ja nur ein Mashup, ein Hack, aber es zeigt, was mit sehr einfachen Mitteln möglich ist. Demnächst haben wir dann vielleicht schon HD und 5.1-Sound ;-) 3. und 4. Viva2 wird auch hier sehr vermisst und auch die Charlotte Roche von damals. Die von heute ist immer noch mit das Beste, was wir haben, aber manchmal geht mir der Hype auch zu weit, sorry. 5. Das mit den Links ist Absicht. Sehr unpraktisch, gebe ich zu, aber auch so ist das Spamaufkommen schon enorm :-(

Stefan am :

* Ja, den Hype um Fräulein Roche heutzutage finde ich auch eher unheimlich, aber wie du schon sagt, die Charlotte Roche von damals.

Hartmann am :

* playmymusicvideos - wow Diese Seite ist richtig toll! Besten Dank für den Hinweis!

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck