Skip to content

Free! Music! Week - Tag 3

Jonah Dempcy ist ein vielbeschäftigtes Multitalent und programmiert nicht nur Webseiten, sondern kümmert sich auch leidenschaftlich um mehrere musikalische Projekte. Unter dem Namen Revolution Void veröffentlicht er nach eigener Auskunft electronic breakbeat jazz, also elektronisch angereicherte, clubtaugliche Jazztracks. Ganz besonders möchte ich euch Increase The Dosage ans Herz legen, eine wunderbar eklektische Nujazz-Platte mit Ausflügen in sämtliche angrenzende Genres. Aber auch seine anderen Alben sind überaus hörenswert.

Damit noch nicht genug, denn dieses eine Projekt scheint Jonah noch nicht auszulasten: Als The Insider bastelt er instrumentale Hip Hop-Cuts, die sich gewaschen haben. Anzuhören auf All's Fair In Love Of Wax. Der Titel sagt eigentlich alles ;-) Ich wünsche euren Ohren viel Spaß beim Genießen dieser hier genannten Musik und all der anderen Vorstellungen im Zuge der Free! Music! Week.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

musikpirat am : musikpirat via Twitter

Vorschau anzeigen
RT @numblog: 3. tag der free! music! week: http://bit.ly/9wjezs #37cc #nujazz #hiphop #beats

lovemusicbeats am : lovemusicbeats via Twitter

Vorschau anzeigen
RT @numblog: 3. tag der free! music! week: http://bit.ly/9wjezs #37cc #nujazz #hiphop #beats: RT @numblog: 3. tag... http://bit.ly/cSHvqw

mogreens weblog am : Free Music Week drüben beim Numblog

Vorschau anzeigen
Heute unglaublich geil: Jonah Dempcy. Wir sind schon bei Tag 3, weiter so, Herr Mattches Free music for professional licensing...

superheld.com am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

feingut.com am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck