Skip to content

Für alle Vinyl-Heads da draußen

ION USB turntable

Man kennt das ja: In mühevoller Fleißarbeit, durch beständiges Crate Digging in Plattenläden und auf Flohmärkten, über Auktionen auf eBay und Bestellungen bei Mailorders hat man sich über die Jahre hinweg eine ansehnliche Vinylsammlung aufgebaut, alles vom Feinsten und liebevoll sortiert. Aber vielleicht ist es die Angst um den Verlust der geliebten Schallplatten oder der Wunsch, die Musik digital weiterzuverarbeiten, die einen dann vor die Frage stellt: Wie bekomme ich meine LPs auf den Computer? Dieses Gerät könnte helfen. Ein Turntable, der per USB an den Rechner anzuschließen ist und dessen Tonabnehmer die Sounds direkt in den Digitalwandler und anschließend auf die Festplatte schickt. Zum Aufnehmen und Bearbeiten der anfallenden Musikdateien ist das tolle Audacity dann bestens geeignet und liegt daher gleich bei. Ich weiß ja nicht, ob wirklich jemand einen solchen Plattenspieler braucht; zumindest aber reiht er sich in die Reihe verrückter Gadgets wie USB-Ventilatoren, USB-Weihnachtsbäumen oder USB-Aquarien ein.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Glück auf! - Andreas sein Weblog am : USB Schallpattenspieler

Vorschau anzeigen
Für die älteren Leser, die noch tonnenweise schwarzes Vinyl im Regal stehen haben: ION bringt jetzt den iTTUSB, einen Schallplattenspieler mit USB-Anschluss, der das Digitalisieren Eurer Schallplattensammlung vereinfachen soll. Das Teil wird um die...

audio-video-check am : Moderne Plattenspieler mit USB Anschluss?

Vorschau anzeigen
Schallplatten – über viele Jahre hinweg waren sie das meistverkaufte Medium für Musik für den heimischen Bereich. Es fing mit alten Schelllackplatten an und ging mit dem immer noch jedem bekannten Platten aus Vinyl weiter. Mit der Verbreitung der CD wu...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck