Skip to content

Just Music Wiesbaden

Logo des Jazzfestivals Just Music '11Das Internationale Jazzfestival "Just Music '11" findet am 25. und 26. Februar im Kulturforum in der Wiesbadener Friedrichstraße statt. In seinem siebten Jahr ist aus dem einst rein lokalen Festival eine feste Größe im Jazz-Terminkalender geworden.

Ernst Reijseger
Ernst Reijseger

Vom Pianisten Uwe Oberg zusammen mit "Jazzarchitekt" Raimund Knösche gegründet, um der traditionellen Jazztraditione Wiesbadens eine Alternative entgegenzusetzen, ist "Just Music" im vergangenen vom Herbst ins frühe Frühjahr verlegt worden, und da findet es auch diesmal wieder statt. Während der zwei Tage wird viel experimentiert werden. Aki Takase und Silke Eberhard erweisen dem Free-Jazz-Pionier Ornette Coleman ihre Reveren. Der niederländische Cellist Ernst Reijseger improvisiert auf dem Cello zwischen Jazz, Worldmusic und Neuer Musik. Und Uwe Oberg selbst begleitet Frank Paul Schubert und Günter Baby Sommer auf ihrer musikalischen Suche nach Löwen: "hic sunt leones".

Das komplette Programm ist auf der Festival-Webseite zu finden. Tickets gibt es an den bekannte Vorverkaufsstellen oder übers Netz. Für Jazzliebhaber mit open minds ist "Just Music" ein Muss, alle anderen müssen sich trauen, werden mit frischen Sounds belohnt werden. Morgen ab 19:30 ist das Festival übrigens Thema in der hr2-Radiosendung "jazzfacts".

Update 22.02.2011: Der Jazzblogger hat Raimund Knösche interviewt.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck