Skip to content

Zur re:publica 11: Eine #tassebier Deluxe

Tassebier-Banner

Die #tassebier ist eine Kreuzberger Erfolgsgeschichte. Am Anfang hatten die Blogrebellen einfach nur Durst und keine Lust, selbigen allein zu stillen. Also luden sie zum gemeinsamen Umtrunk bei einer #tassebier. Schnell fanden sich Gleichgesinnte ein, vor allem aus dem musikalischen Dunstkreis, die Treffen wurden größer, lustiger, es wurde getwittert, Musik aufgelegt und diese live gestreamt - oder die Musik strömte gleich in Ton und Bild aus Hamburg oder Mainz herein.

Diese Woche findet in Berlin das große "Klassentreffen" der deutschen Internetgemeinde statt, die re:publica. Und weil die Jungs von der #tassebier die Einserschüler der Klasse sind (wenn auch nur in Musik und Sexualkunde), laden sie am Donnerstag, dem 14. April 2011, ab 19 Uhr zur Deluxe-Edition in Lola's Bar (Karte).

Deluxe ist jedenfalls das Lineup dieser #tassebier. Mit dabei sind neben den (fast schon) Regulars Walter Marinelli, Saetchmo und DJ _Tasmo auch die extra angereisten DJ Dacor und DJMQ und als Liveact(!) der unvergleichliche Comfort Fit.

Mir treibt's jedenfalls schon die Tränen der Vorfreude in die Augen. Ich hoffe, die Damen und Herren Musikblogger sind zahlreich anwesend, denn ich möchte einige Hände schütteln und einige Tassen Bier mit euch trinken. In diesem Sinne - bis Donnerstag!

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Marc am :

* Bei einer tassebier ... :-D unterhaltsamer Artikel

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck