Skip to content

Jahresabschlussposting

Guten Rutsch ins Jahr 1984 wünschen rund 30.000 Menschen und haben heute Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung eingereicht. Hoffen wir, dass die Beschwerde Erfolg hat und das kommende Jahr 2008 nicht in die Geschichte der Unfreiheit eingeht. Den passenden Sound zur Beschwerde liefert übrigens der Sampler Freiheit statt Angst, den ihr hier kaufen oder hier herunterladen könnt.

Um das neue Jahr nicht ganz so pessimistisch zu begrüßen, gibt's hier einen Link zu zwei kostenlosen Tracks bei Digital Kollektiv, dem digitalen Sublabel des Berliner Sonar Kollektivs: The Black Seeds aus Neuseeland, eine meiner Lieblingsbands des ablaufenden Jahres, hat sie unter dem Titel Good People (Get Together) ausgesucht. Into The Dojo war eine der Scheiben des Sommers, und ein großartiges Konzert im Frankfurter Unity hat mich endgültig zum Fan werden lassen, auch wenn die Musik nichts bahnbrechend Neues ist. Beeilt euch mit dem Runterladen, der freie Download ist auf zwei Wochen beschränkt!

Na gut, dann eben noch eine gute Nachricht: Die Frohlocker sind wieder online und bringen auch gleich einen Mix mit dem schönen Namen "Frohkolores" mit. Wem das für den Silvesterabend noch nicht reicht, der wird in Kreuzberg ganz sicher fündig. Einer gelungenen Party steht somit nichts mehr im Wege.

Bleibt mir noch, allen Lesern, Freunden und Gleichgesinnten ein erfolgreiches Jahr 2008 zu wünschen!

Netaudio Charts 2007

Im letzten Blogeintrag hab ich noch den Adventskalender mit den Netaudio Charts im Phlow Magazine verlinkt, und prompt befanden sich hinter dem Türchen zum 22. Dezember meine Jahrescharts - welch freudige Überraschung :-) Surft doch bitte mal rüber, hört euch an, was für mich die Netaudio-Highlights des Jahres waren, und teilt eure Meinung darüber mit - entweder hier als Kommentar oder drüben im Phlow Mag. Vielleicht macht ihr ja die eine oder andere musikalische Entdeckung, zumal ihr die Musik ja legal herunterladen usw. dürft, Creative Commons sei Dank!

Im Gegenzug veröffentliche ich jetzt und hier die Charts der Phlow-Kalendermacher Sven Swift, Brigitte Bijoux und mo. Da sollte eigentlich für jeden was dabei sein, also spread the word: Es gibt tolle, freie Musik, die jede Unterstützung von uns verdient hat!

"Netaudio Charts 2007" vollständig lesen

DJ Rafik ist Weltmeister

(cc) by trendwhore

Die Meldung ist schon vier Tage alt, aber nachdem ich mir das YouTube-Video seines Gewinner-Sets angesehen habe, muss ich sie hier noch einmal wiederholen. Der Düsseldorfer DJ Rafik hat die DMC World DJ Championships 2007 in London gewonnen. Kaum zu glauben, dass der Kerl erst 22 Jahre alt ist. Fast so lange ist es her, dass der Titel des letzte mal nach Deutschland geholt wurde. Wenn ich richtig recherchiert habe, scratcht und cuttet Rafik regelmäßig im Unique Club, wenn er nicht gerade als Battle-DJ unterwegs ist. Ich persönlich nutze meinen Plattenspieler ja nur zum, tja, Platten abspielen. [via A Real Fake]

tweetbackcheck