Skip to content

New Urban Netaudio Selection #001

Tadaa, das hatte ich schon lange vor: Einige meiner liebsten Netaudio-Tracks nehmen und in ein kleines Mixtape verpacken. Und da das nie so einfach war wie heute, hab ich es jetzt endlich gemacht. Das Material lag schon bereit, ich musste es nur noch etwas zusammenmixen. Viele Worte möchte ich gar nicht verlieren, sondern die Musik für sich sprechen lassen. Wenn euch der Mix gefällt, sagt es weiter, ladet ihn euch runter, besucht die Seiten der Labels und der Künstler im Netz. Da, wo die sind, gibt es noch viel mehr wunderbare, freie Musik!

Die Tracklist mit Verlinkungen reiche ich nach bzw. ihr könnt die Titel schon jetzt bei Mixcloud nachlesen. Der Mix ist übrigens auch hier auf Soundcloud zu finden.

Vertical67

Erst heute im Klangapparat von in|ad|ae|qu|at entdeckt: Das Berlinerirische Netlabel acroplane und die Musik von Vertical67. Speziell das vorgestellte und vor knapp drei Wochen veröffentlichte Album Reflect, das auf angenehmste Weise Breakbeats, sphärische Ambient-Soundscapes und dezente jazzige Anspielungen verbindet. Einerseits eine Zeitreise ein paar Jahre zurück, andererseits aber doch durchaus moderner Sound, positiv und treibend. Ein ca. 80-minütiger Trip, der wirklich Spaß macht. Note to self: Dringend auch mal die anderen Releases auf acroplane antesten! Für das Label spricht allein schon, dass es die Klangbeispiele aller Releases über das von mir geliebte SoundCloud managet.

Update: Vertical67 hat mich heute via SoundCloud kontaktiert und darauf hingewiesen, dass acroplane ein irisches Netlabel ist. Keine Ahnung, wie ich auf Berlin kam ;-)

tweetbackcheck