Skip to content

40 Jahre Torch

Torch

Frederik Hahn, besser bekannt als Torch, ist einer der Ur-Väter des deutschen Hip Hop-Undergrounds. Der "Overlord of Sound & Culture" (Afrika Bambaata) gründete 1987 zusammen mit Toni-L, Linguist, Gee-One und DJ Mike MD in Heidelberg Advanced Chemistry. Am 29. September 2011 feiert Torch seinen 40. Geburtstag.

Heidelberg nimmt das ab morgen zum Anlass für eine Woche Feierlichkeiten im Zeichen des Hip Hop. Vom 26.09. bis 02.10. finden in diversen Plattenläden, Kinos (Gloria & Gloriette, natürlich) und weiteren Veranstaltungslocations fette Events - passend zum Thema - statt. Am Dienstag und am Sonntag wird es außerdem eine Hip Hop-Stadtführung durch die Heidelberger Altstadt geben. Erinnert mich daran, dass wir damals nachts nach dem Feiern häufig den gleichen Döner-Laden aufsuchten wie die AC-Jungs (und nein: ich bin noch keine 40 ;-)).

Highlights der Jubiläums-Woche dürften das Torch-Konzert in der halle02 (bereits ausverkauft) und die Geburtstagsparty im Ziegler werden, auf der u.a. auch Denyo, Marteria, Tony-L und DJ Dynamite anwesend sein werden. Hört sich nach einer sehr exklusiven und intimen Birthday-Party an!

Das komplette Programm findet ihr hier. Allen Heidelberger Homies eine schöne Party!

Update: DASDING.tv war vor Ort bei der Hip Hop-Stadtführung in Heidelberg:

tweetbackcheck