Skip to content

Hans Nieswandt - Disko Ramallah

Ich habe vor kurzem Hans Nieswandts neues Buch mit dem schönen Titel Disko Ramallah gelesen. Man kann sich dabei schon denken, worum es in etwa geht: Nieswandt hat aufgeschrieben, was ihm als inoffizieller oder auch mit dem Segen des Goethe-Instituts ausgestatteter Botschafter für Elektronische Musik Aus Deutschland, kurz EMAD, auf seinen Reisen so alles widerfahren ist. Ein Schwerpunkt liegt dabei, und auch das deutet der Titel schon an, auf dem Nahen Osten. Als bekennender "Nahost-Fan" habe ich vor allem diese Passagen genossen, insbesondere die begeisterte Schilderung Beiruts erfüllt mich fast schon mit Sehnsucht. Nieswandt hatte dabei auch mit den DJs von Vibe Lebanon zu tun, auf die ich ja auch schon einmal hingewiesen hatte. Das amüsante Büchlein kann ich wirklich jedem empfehlen, der sich für (einheimische) elektronische Musik interessiert, oder für das Leben, das ein etablierter und weitgereister deutscher DJ so führt. Dabei ist EMAD nicht wirklich mein Fachgebiet, aber schon wegen des ausführlichen Listenteils im Anhang - "Dezente Bildungselektronik", "Hauptstadtpop, Discopunk, Elektroclash etc.", "20 sichere Nummern für Hochzeiten und Telekom-Weihnachtspartys" - kenne ich mich nun etwas besser aus. Eine kleine Leseprobe findet ihr beim Verlag oder in der aktuellen Groove. Und wer eine zweite Meinung haben möchte, findet sie hier bei Carsten.

Chill Out-Mixe zum Download

Ambient Chillout Mix

So allmählich hält der Winter sogar im Rhein-Main-Gebiet Einzug. Die eigene Bude findet man dann so kuschelig warm, dass man gar nicht mehr rausgehen möchte, sondern am liebsten zuhause chillen. Die passenden Klänge für derart entspannte Abend findet man ganz einfach und kostenlos im Netz der Netze: Der Ambient Chillout Mix 5 von DJ River ist sehr relaxt, ähnlich locker geht es beim BenSilver-DecepticonShuffle.mp3 von Ben Silver aus der Orchard Lounge zu. Wer trotz aller Lässigkeit auch mal ein Risiko eingehen möchte, der kann mal das libanesische Downtempo-Internetradio VibeLebanon einschalten - womöglich inspirieren die Sounds aus dem Nahen Osten ungeachtet der mäßigen Soundqualität den einen oder die andere zu frischen Taten an einem neuen Wintertag. Oder ihr träumt wie ich von Beirut und den 22 Grad "Mittagshitze" dort ... [Danke an die KonFerenz, an citrus sinensis und properly chilled].

tweetbackcheck