Skip to content

DJ Spinna mixt Marc de Clive-Lowe

Mark De Clive-Lowe

Mark de Clive-Lowe ist ein Urgestein der Broken Beat-Szene und weit darüber hinaus aktiv. Der Exil-Kiwi hat 2000 sein erstes Album "Six Degrees" veröffentlicht, ist ständig auf Achse und hat auch schon häufiger Mainz gerockt (dank der Soulparlor-Crew). Jetzt ist sein neuestes, neuntes(!) Werk "Renegades" auf Tru Thoughts erschienen.

Darauf ist es MdCL wieder einmal gelungen, seinen Trademark-Sound mit jazzy und (im besten Sinne) Ethno-Einflüssen zu fusionieren und mit tollen Gästen zu garnieren. Zu hören sind die Stimmen von Tawiah, Omar, Nia Andrews und natürlich Bembe Segue; außerdem die Prince-Perkussionistin Sheila E; der Bassist Pino Palladino; Miguel Atwood-Ferguson; Gitarrist Mike Feingold; und die Drummer Lil' John Roberts und Richard Spaven. Vom Feinsten!

Um "Renegades" etwas zu pushen, hat Tru Thoughts keinen geringeren als DJ Spinna angeheuert und ihn mit einem Best Of-Mix von MdCLs bisherigem Schaffen beauftragt. Der ist 90 Minuten lang geworden und jetzt auf Mixcloud zu hören.

Foto von Jeroen van der Ent unter einer Creative Commons-Lizenz.

PS: Gerade gesehen, drüben bei den Blogrebellen gibt's gerade das Church Vol.4-Mixtape vom Meister selbst (aka "Jahresabschlussmix"). Zufall?

Boozoo Bajou White Label Download

Boozoo Bajous Album Dust My Broom hatten wir ja gerade erst. Eine White-Label-Single, die nicht mehr aufs Album gepasst hat, nämlich "Mad Mouth Carter", kann schon seit einer Weile hier bei properly chilled angehört und heruntergeladen werden. Nur so als kleiner Tipp nebenbei. Wo wir gerade bei properly chilled sind, einer von Brandon Anfang des Jahres ins virtuelle Leben gerufenen Seite für Downtempo Music & Culture: !K7 scheint dort desöfteren unveröffentlichte Promotracks zum Download zu platzieren, bisher u.a. einen DJ Spinna-Mix von Roy Ayers "Holiday" und einen Song von Princess Superstar. Außerdem sind die liebevoll detaillierten Labelprofile einen intensiveren Blick wert. Es lohnt sich also, öfter mal dort vorbeizusurfen!

tweetbackcheck