Skip to content

Futureboogie-Mix von Eddy Ramich

Eddy Ramich ist DJ und eine Hälfte von Eddy meets Yannah. Das Duo aus Zagreb hat auf Compost gerade seine erste eigene Platte Once In A While veröffentlicht, mit so illustren Gästen wie Earl Zinger und Capitol A. Bei Futureboogie gibt's jetzt passend ein feines Mixtape von Eddy Ramich zum Download. Leider steht dort nicht, welche Songs Eddy da zusammengemischt hat, deshalb hier:

die Tracklist:
  1. Sygaire – Boogie Sketch
  2. Right Direction – Midnite Rhythm (Simbad Edit)1
  3. Kutiman – Fallin (DJ Day Mix)2
  4. Part Time Heroes - ?
  5. Amadeo Tomassi – Brasilia (Yosaku Edit)
  6. Anthony Nicholson – Ahh Sabu
  7. Blackjoy – Metal Bossa (Restless Soul Mix)
  8. Clarisse Muvemba – Roses (Bangana Mix)3
  9. ISoul8 – How I Feel (Just One Mix)
  10. Eddy Meets Yannah feat. Capitol A – Losing Wings (Koolade Mix)
  11. Nicola Kramer – All These Times4

Feine Auswahl, die sich sehr gut in einem Rutsch durchhören lässt. Zu einigen der Titel habe ich Fußnoten angehängt … kurze Infos, die für einen eigenen Blogeintrag nicht genug hergeben; wollte das einfach mal ausprobieren.

  1. Watch out for Simbad album "Supersonic Revelation" on Raw Fusion (kommt im November)
  2. Kutiman-Album kommt am 26. Oktober auf Meltin Pot Music, auch das wird bestimmt gut
  3. Auf dem kleinen schwedischen Label Heya Hifi erschienen. Mal im Auge behalten.
  4. Digital only-Release auf Domus Label TrebleO. Mehr dazu hoffentlich demnächst.

The Garden Music Festival in Zadar, Kroatien

Garden Festival Flyer

Schon im vergangenen Jahr habe ich ja sporadisch über Nujazz-Festivals in ganz Europa gebloggt, allerdings ohne wirklich eins davon zu besuchen. Das soll sich in diesem Jahr ändern. Denn Anfang Juni wird ein Kurzurlaub an der kroatischen Adria mit dem Besuch des Garden Music Festivals in der Nähe von Zadar kombiniert. Für moderate 250 Kuna (knapp 35 €) werden wir drei Tage lang (hoffentlich) frühsommerliches Wetter und gute Stimmung genießen. Solch ein Line-Up würde man eigentlich in einem kleinen kroatischen Nest nicht erwarten: U.a. geben sich Alice Russell, Eddy meets Yannah, Reel People, Luke Unabomber, Mr Scruff, Michael Rütten, Rainer Trüby und Quantic die Ehre. Genial, oder? Die Vorfreude steigt von Tag zu Tag!

Hinweis: Dies ist ein erster und experimenteller zweisprachiger Blogeintrag auf Deutsch und Englisch. Bitte kommentiert und sagt mir, was ihr von diesem Feature haltet. Danke!

tweetbackcheck