Skip to content

[We Are...] Throwing Stones!

Ein kurzer Hinweis noch für alle Berliner und Berlin-Besucher an diesem Wochenende, bevor ich gleich todmüde ins geliehene Bett falle und morgen viel zu früh noch ebenso todmüde aufs Berliner BarCamp wanke, dessen Welcome-Party großartig und mit Mengen kostenloser Getränke verbunden sein soll. Leider ohne mich, aber morgen im St. Oberholz bin ich natürlich dabei.

We Are LogoUnd im Anschluss geht es dann hoffentlich ins Lovelite zur in der Überschrift angekündigten Veranstaltung. Karl Hector & The Malcouns werden sich live die Ehre geben und schweißtreibenden Soul und Afrofunk zelebrieren. Daneben sind weitere illustre Namen wie Onyx Ashanti, Mixed Moods und m.path.iq mit von der Partie. Also wenn ich schon Mr Sruff am Sonntag Abend in Heidelberg verpasse, kann ich vielleicht wenigstens ein paar meiner fellow Barcamper überzeugen mitzukommen. Und wer kommt sonst noch?

Future Soul am Wochenende

Gerade aus dem Netz gefischt: Die Webseite des Future Soul-Festivals im niederbayerischen Kößlarn. Macht einen sehr sypathischen Eindruck, und wenn ich am Wochenende nicht schon was vorhätte, würde ich vielleicht schnell mal die A3 runterbrettern. Ein bisschen abgelegen ist es ja schon, aber man kann das auch internationaler betrachten, vermutlich komt viel Besuch aus Österreich und Tschechien. Auch nicht schlecht. Das trifft auch auf das Lineup zu. 14 DJs, darunter z.B. Matthias Desch und Johannes Schwark von Mixed Moods, und dazu die Stimme von Clara Hill, das ist doch mehr als in Ordnung. Geht jemand hin, war jemand dort (für alle, die das hier erst nächste Woche lesen)?

tweetbackcheck