Skip to content

Die Blogrebellen-Stage in Berlin

Letzten Donnerstag stieg in Berlin und vielen anderen Städten die Fête de la Musique, und die Blogrebellen haben eine der Bühnen (die beste überhaupt, sagt man) dort aufgebaut. Von diesem Event gibt es jetzt, nur wenige Tage später, schon jede Menge Bilder und Musik im Netz.

Glückwunsch an das Team der Blogrebellen-Stage für einen gelungenen Abend! Hier das fast zweistündige Video der Auftritte von Robot Koch, Graciela María und Jahcoozi. Wirklich großartige Performances:

Fête de la Musique Blogrebellen Stage Live Video Mix - Robot Koch und Jahcoozi! from c-base on Vimeo.

Außerdem haben Mogreens und Karl aka Karl ein sehr schönes Pre-Sète-Set zum Aufheizen des Fête-Publikums gespielt. Nächste Woche geht's mit den Jungs zum Feiern nach Südfrankreich, bis dahin läuft das hier in schwerer Rotation:

Here Be Dragons

Logo des 26C3

Zum Jahresrückblick hat es wieder nicht gereicht, aber das Netz ist sowieso voll davon, also muss nicht auch noch ich meinen Senf dazu geben. Außerdem hatte ich anderes zu tun: Ich war, zusammen mit Tausenden anderer Nerds, auf dem 26. Chaos Communication Congress (kurz: 26C3) in Berlin. Dort wurden neben klassischen Hacker-Vorträgen auch wichtige gesellschaftspolitische Themen diskutiert. Wie üblich, wurden die Sessions sowohl live gestreamt als auch auf Video archiviert. Einige der meiner Meinung nach besten möchte ich gern hier verlinken, nämlich die Keynote, den Vortrag über Wikileaks und zur Leyen-Rhetorik. Aber zunächst noch der Hinweis auf die DJ-Sets von mogreens und Das Kraftfuttermischwerk im Keller des bcc, der mit Recht so genannten "Räucherhöhle".

mogreens_at_26c3.mp3

Update 04.01.2010: Sorry, ich habe die Videos vorerst entfernt, da einige Leute über Probleme berichtet haben.

Noch mehr Video-Mitschnitte zu allen möglichen (und unmöglichen) Hacker-Themen gibt es hier.

Und zu guter Letzt: Vielen Dank an die Blogrebellen für die Gastfreundschaft :-)

tweetbackcheck