Skip to content

Mein 12ender-Jahresendmix im Progolog

Johannes von progolog.de hatte mich gefragt, ob ich nicht einen Mix für seinen Adventskalender beisteuern wolle. Ich wollte, und so könnt ihr heute hinter dem 19. Türchen einen jazzig-besinnlichen Mix aus zwölf handverlesenen Titeln finden. Diese stammen fast alle aus dem aktuellen Jahr 2012, und als Begleittext habe ich Johannes folgendes geschrieben:

Der Schwerpunkt liegt auf aktuellem Jazz mit Experimentierfreudigkeit in alle Richtungen: afrikanische Rhythmen, Trip Hop, World, Hip Hop, Tropicália. “12ender” habe ich den Mix genannt wegen der zwölf Titel, aber auch wegen des zwölften Monats, der das Jahr beschließt (und weil ich Wortspielereien mag ;-)).

Während die ersten Songs noch schön grooven, wird es zur Mitte hin sehr ruhig und besinnlich. Aber keine Sorge, in der zweiten Hälfte kommt wieder etwas Schwung in die Sache, und am Ende wird es geradezu lustig. Aber hört selbst!

  1. Wolfgang Haffner - Luna
  2. Robert Glasper - Dillalude #2
  3. Mr. Bugslow - Club Liquid
  4. Austin Peralta - Lapis
  5. Iiro Rantala - Tears For Esbjörn
  6. Jacob Karlzon 3 - The Big Picture
  7. Christian Scott - Kiel
  8. Efrat Alony - We Sail Away
  9. [re:jazz] - Wonders Of The World
  10. Meshell Ndegeocello - To Be Young, Gifted, And Black (feat. Cody Chesnutt)
  11. Gal Costa - Coração Vagabundo
  12. Sufjan Stevens - Christmas Unicorn

Beim Durchhören der Version, die letztendlich im Netz gelandet ist, fällt mir auf, dass die Lautstärke der einzelnen Tracks doch erheblich variiert, was mir beim Aufnehmen und Abmischen gar nicht so extrem aufgefallen ist. Daher habe ich die Lautstärke auch nicht normalisiert und muss mich jetzt vom digitalen Flaneur auslachen lassen, dem ich vor kurzem noch schrieb:

Ich hoffe, euch gefällt der Mix trotzdem; beim nächsten Mal achte ich wieder mehr auf Durchhörbarkeit.

May We Like To Funk - CC Mixtape

Mixtape-Cover

Johannes aka cptpudding, der sich drüben im Progolog die Finger für euch wund tippt, haut nicht nur jeden Tag eine Unmenge aktueller Posts raus, sondern findet zwischendurch auch noch Zeit für den einen oder anderen Mix. Das Ergebnis seines jüngsten Kreativitätsschubs hat er May We Like To Funk getauft. Sein Mixtape umfasst 15 knusprige Tracks, die allesamt unter einer Creative Commons-Lizenz stehen - genau wie der Mix selbst (by-nc-nd). Er darf und soll also höchstoffiziell heruntergeladen, weiterkopiert, scharf angebraten und mit einer gut gewürzten Chili-Salsa verzehrt werden!

Hier noch die Tracklist. Wem ein Titel besonders gefällt, der kann sich ja einfach mal das Original googlen. Wo es das gibt, findet sich bestimmt auch noch mehr gutes Zoich ;-)

  • Cloudfactory Soundsy - Ray's Swing
  • Dub One! - Soundbwoys Shot (Right In The Face)
  • Spinnaface - Spinna 4 a Face
  • Pierlo - Barbarian
  • Juanitos - Soul Walking
  • Funky Ferret - I Gotta Funky Thing
  • Juanitos - Black Samba
  • Simon Stalenhag - Ripple Boogie
  • Peter Sharp - Runtime Error
  • Juanitos - Do The Kangaroo
  • Faroff - House Of Klezmer
  • Giggs - Caminata (Original Mix)
  • Sleepy Town Manufacture - Komnata
  • Pierlo - Xor
  • Juanitos - Brasilian Reggae
tweetbackcheck