Skip to content

Neues aus der Echokammer

Jeden Donnerstag ab 22 Uhr rumpelt Onkel Saetchmo mit seiner Echochamber live als Mitglied der Blogrebellen-Family durchs Netz. Das scheint den guten Mann jedoch nicht auszulasten.

Vor ein paar Wochen hat er auf Bandcamp seine Rumpelkammer-EP zum Paywhatyoulike-Download angeboten. Darauf: Fünf basslastige Tracks mit Titeln wie "Schlafbaustelle" und "Bodennebel". Saetche selbst sagt dazu:

die titelauswahl verrät vllt schon,dass es sich hierbei weniger um ekstatische tanzmucke, als vielmehr um eine musikalische reisebegleitung handelt. brettertunes gibs genug und das können andere viel besser.

Viel Spaß also auf der musikalischen Reise, und wer vom Reisen noch nicht genug hat und weiter vom Fernweh geplagt ist, dem kann geholfen werden. Zum Beispiel in Form des Jungle-Mixtapes Jungle Holidays, das Saetchmo eigens für den exzellenten Adventskalender des Progolog angefertigt hat. Ich sage ja, der Mann ist nicht ausgelastet ;-)

"Neues aus der Echokammer" vollständig lesen

Sammel-Alben 49/12

VA - Rebellion. The Blogrebellen Compilation

Unser aller Kreuzberger Lieblingsblog Blogrebellen, nie versiegender Quell gänsehaut-verursachender Musik und beharrlich auf dem Weg zur Weltherrschaft, hat die Gehirne befreundeter Musiker angezapft und die auf diese Weise gewonnene geballte Kreativität in einer 20 Tracks starke Compilation komprimiert. Mit drauf u.a.: Comfort Fit, ZOE.LEELA, Soulparlor, Trishes, Flear Earth & Forsch, Nickodemus, Shuko & F. of Audiotreats und Echokämmerer Saetchmo. Dass es Rebellion als Free Download gibt, ist eh klar. Ein Fest!

Artists On Horses - I

Nochmal Berlin, nochmal Kreuzberg. Irgendwo zwischen Krautrock, Postrock und Electronica bewegt sich das Quartett Artists On Horses, bestehend aus vier bildenden Künstlern, auf seinem ersten Release. Ich habe seit ein paar Tagen sowieso wieder so eine Postrock-Phase, da passt das ganz gut. In der Selbstbeschreibung klingt das so:

Man kriegt artsy fartsy Soundcollagenlärm in Form von kraftvoll durcharrangierter Popmusik um die Ohren.

Scrimshire - Forgotten Songs from The Hollow

Letztes Jahr hat Scrimshire, Mitbetreiber des Labels Wah Wah 45s, sein Album The Hollow veröffentlicht, jetzt hat er sieben Tracks zusammengestellt, die es damals nicht auf das Release geschafft haben. Nicht bis ins letzte Detail feingeschliffen, aber durchaus gute Songs und auch hier als Free Download.

Written and recorded between 2009 and October 2011 this is a collection of songs that came together on the way to finishing The Hollow. Some simply fell by the wayside due to collaborations being thwarted, or simply overlooked for different ideas.

Musikalisches Weihnachtsgebäck

Roland TR-808 als Kuchen

Auf uns warten nun einige Tage Ruhe, Besinnlichkeit, Völlerei und vielleicht auch gepflegte Langeweile. Musik hilft in jedem Fall, das beste daraus zu machen. Deswegen hier einige Kleinigkeiten zum Naschen während der Feiertage, von Freunden für Freunde.

Die KonFerenz wirft einen musikalischen Blick zurück auf 2011 und hat ihre 24 Lieblings-Funk/Soul/Jazz-Songs auf Mixcloud gepackt:

Volcov aka Isoul8 war vergangenes Wochenende im Mainzer Red Cat zu Gast bei Soulparlor. Das knapp 2,5-stündige Set gibt's jetzt netterweise auf Soundcloud:

Für das Progolog hat der gute _Tasmo außerdem einen XMas-Mix mit vielen vornehmlich dubbigen Coverversionen bekannter Weihnachtsklassiker ("Blitzkrieg Bop", "Foxy Lady") produziert:

Wem das noch nicht reicht: Ronny aka Das Kraftfuttermischwerk dropt morgen Abend pünktlich zur Bescherung sein neues Album "Kleines Ganzes". Wer da heute schon reinhören möchte, kann die gestrige Echochamber nachhören, da spielt Saetchmo zwei der neuen Tracks.

Jetzt aber: Schöne und entspannte Feiertage euch allen!

Kuchen via synthgear

tweetbackcheck