Skip to content

Spectroface

Remember Windowlicker? Das Aphex Twin-Meisterwerk von 1999? Zwischen den Tracks Windowlicker und Nannou platzierte Richard D. James als zweiten Titel das Stück ΔMi−1 = −∂Σn=1NDi[n][Σj∈C{i}Fji[n − 1] + Fexti[n−1]] bzw. Equation oder Formula. Das besondere daran, ich zitiere die Wikipedia:

Wenn man den zweiten Track durch einen Spektralanalysator betrachtet, erscheint ein verborgenes Bild von James' Logo. Dieses wurde wohl als Klang von Aphex Twin nur für den Zweck in den Track integriert, dass man das Logo auch findet. Es ist eines der wenigen Beispiele für das Einbetten von Bildern in Musik. […] Im Track Windowlicker erscheint auf dieselbe Weise am Ende des Songs eine Spirale mit konzentrischen Kreisen und weiteren Spiralen.

Wie das aussieht, zeigt dieses Youtube-Video:

"Spectroface" vollständig lesen
tweetbackcheck