Skip to content

inudge

Der neueste Streich von Hobnox, den Machern des Audiotool und der Tonematrix, heißt inudge und ist quasi eine Weiterentwicklung der Tonematrix. Nämlich ein Matrix-Sequencer mit sieben Sounds plus Drums. Weil das Teil mal wieder so einfach zu bedienen ist und deshalb süchtig macht: Viel Spaß dabei, den Rest des Tages mit inudge zu verbringen ;-) (PS: Das Widget hier ist voll funktionsfähig; einfach auf den Play-Button rechts unten und ein paar Felder der Matrix klicken.)

Gefunden bei Oliver.

Tonematrix

Screenshot der Tonematrix in ActionAndré Michelle (einer der Köpfe hinter dem Hobnox Audiotool) hat ein weiteres Musikinstrument aus seinem Labor entlassen: die Tonematrix. Damit lassen sich wunderbar spielerisch federleichte, sphärische Melodien erzeugen, die einen stundenlang an den Computer fesseln können. Sozusagen und vermutlich, da ich noch nie eins in der Hand hielt, die Online-Version des Tenori-on. Mehr Worte will ich dazu gar nicht verlieren, probiert es einfach aus. (via KonFerenz)

tweetbackcheck