Skip to content

Collective Improvisation #16

Vor kurzem, auf der Blogrebellen-Party, konnte ich mich kurz mit ZOE.LEELA über ihre Musik und ihre Unterstützung der C3S unterhalten, jetzt hat sie ihr neues Video zum Song "Bleed" veröffentlicht. Unter der Regie von TOMPiGS ist ein wunderbares Video mit Zoe und der Tänzerin Laura Reuss entstanden. [via]


Auf Bandcamp gibt es, offenbar höchst offiziell, 48 Alben des großen Afro-Beat-Meisters Fela Kuti zu kaufen. Die Veröffentlichungen gehen auf das Konto von Knitting Factory Records, die 2009 den Fela Kuti-Katalog erworben haben. Von den 1960ern bis zum kürzlich erschienen Tribute-Album Red Hot + Fela ist alles zu einem fairen Preis zu haben. Also kein expensive shit! [via]


Und dann gibt es noch diesen ca. 75-minütigen Mitschnitt eines sechsstündigen Gigs namens "Dance Habibi" von Cher Monsieur im Wiener Schikaneder, den ich bei Undomondo endeckte. Leider ohne Trackliste, aber feinste nahöstlich-orientalische Ware. Cher Monsieur ist im Laufe des Jahres auch häufiger in Berlin und Hamburg zu Gast, don't miss!

Sammel-Alben 49/12

VA - Rebellion. The Blogrebellen Compilation

Unser aller Kreuzberger Lieblingsblog Blogrebellen, nie versiegender Quell gänsehaut-verursachender Musik und beharrlich auf dem Weg zur Weltherrschaft, hat die Gehirne befreundeter Musiker angezapft und die auf diese Weise gewonnene geballte Kreativität in einer 20 Tracks starke Compilation komprimiert. Mit drauf u.a.: Comfort Fit, ZOE.LEELA, Soulparlor, Trishes, Flear Earth & Forsch, Nickodemus, Shuko & F. of Audiotreats und Echokämmerer Saetchmo. Dass es Rebellion als Free Download gibt, ist eh klar. Ein Fest!

Artists On Horses - I

Nochmal Berlin, nochmal Kreuzberg. Irgendwo zwischen Krautrock, Postrock und Electronica bewegt sich das Quartett Artists On Horses, bestehend aus vier bildenden Künstlern, auf seinem ersten Release. Ich habe seit ein paar Tagen sowieso wieder so eine Postrock-Phase, da passt das ganz gut. In der Selbstbeschreibung klingt das so:

Man kriegt artsy fartsy Soundcollagenlärm in Form von kraftvoll durcharrangierter Popmusik um die Ohren.

Scrimshire - Forgotten Songs from The Hollow

Letztes Jahr hat Scrimshire, Mitbetreiber des Labels Wah Wah 45s, sein Album The Hollow veröffentlicht, jetzt hat er sieben Tracks zusammengestellt, die es damals nicht auf das Release geschafft haben. Nicht bis ins letzte Detail feingeschliffen, aber durchaus gute Songs und auch hier als Free Download.

Written and recorded between 2009 and October 2011 this is a collection of songs that came together on the way to finishing The Hollow. Some simply fell by the wayside due to collaborations being thwarted, or simply overlooked for different ideas.

2 x Best Of zum Runterladen

Cover des Mixed Tape 37

Lange habe ich nicht mehr über ein Mixed Tape von Mercedes Benz gebloggt. Mich hatte immer diese blöde Flash-Seite genervt, und neu war das Format irgendwann auch nicht mehr. Aber ich hätte nie erwartet, dass der Autobauer einen so langen Atem beweist und mittlerweile Ausgabe 37 released. Davor ziehe ich den Hut, den ich mir extra dafür aufgesetzt habe. Full Spectrum ist eine Art Best Of-Compilation der 36 Compilations, die bislang erschienen sind. Mit Bocca Grande, B-Ju und ZOE.LEELA sind auch drei meiner persönlichen Mixed Tape-Favorites dabei. Hier gibt's das ZIP-File direkt zum Download.

Dass es beim Free Music Archive (FMA) Kuratoren gibt, die echte Perlen an die Oberfläche bringen, habe ich bereits geschrieben. Ihre Aufgabe mehr als erfüllt hat Katya von Oddio Overplay (und gefühlt tausend anderen Projekten) mit ihrer Jahresbestenauslese 2010 Gold: Beats. Downtempo, Chiptunes, Dub, Hip Hop, Oriental Funk, Trip Hop und vieles, das nicht in diese ganzen Schubladen passt, hat sie aus dem FMA zusammengetragen Insgesamt sind es 60 Tracks geworden. Ich habe noch kein Viertel durchgehört, kann es aber jetzt schon uneingeschränkt empfehlen. Wie immer kostenlos, frei, Creative Commons-Yadayada:

Ich hätte eigentlich gern die Zeit, mir jeden einzelnen der Künstler genauer anzuhören. Geht aber auch als Background-Soundtrack für einen Mittwochmorgen ;-)

tweetbackcheck