Skip to content

Bun B’s Jumbo Coloring And Rap Activity Book

Wisst ihr noch, damals? Als ihr mit euren Buntstiften in Malbücher gekritzelt und Ausmalbilder mit den schrillsten Farben verziert habt? Tiere vom Bauernhof, Piraten und Ritter, oder Dinosaurier? Demnächst könnt ihr das Kind in euch wiederentdecken mit Bun B’s Jumbo Coloring And Rap Activity Book! Darin enthalten sind jede Menge Ausmalbilder von Hip Hop-Stars von den Achtzigern bis heute.

Vanilla Ice schwarzweiß und farbig
Vanilla Ice als Ausmalbild und in der Bearbeitung von Travis Braxton

It's like one of those coloring books that kids have, except way less boring, curated by award-winning rap legend Bun B. Illustrated by award-winning music critic Shea Serrano. For grown-ups, obvs. Not Children.

Bun B ist ein (award-winning) Rapper aus Houston und war eine Hälfte der Underground Kingz. Gemeinsam mit dem (award-winning) Illustrator Shea Serrano schafft er nicht nur dieses Printwerk, sondern bestückt auch Bun B's Jumbo Coloring And Rap Activity Tumblr mit einer Auswahl an download- und ausdruckbaren Ausmalvorlagen. Außerdem veröffentlicht er fertig ausgemalte "Kunstwerke" der Leser. So great!

[Preorder Book] [Twitter]

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck