Skip to content

Crowdfunding-Kampagne für Mark de Clive-Lowe

Update: Die Kampagne war erfolgreich!!

Mark de Clive-Lowe ist Stammgast hier im Blog, kein Wunder bei zehn Studioalben in den vergangenen 17 Jahren und zahlreichen Livegigs u.a. auch in Rhein-Main. Nun ist MdCL dabei, sein 11. Studioalbum "Church" über ein Crowdfunding bei Kickstarter zu finanzieren.

Musikalisch will der Neuseeländer vor allem auf die Erfahrungen der letzten Jahre zurückgreifen:

For the past three years I've had a live music event resident in LA and NYC that we named CHURCH. It's equal parts jazz club, live remix experiment and dance party - part acoustic, part electronic; part planned, part improvised.

Um die veranschlagten knapp 17.000 US-Dollar zu erreichen, bleiben noch knapp zwei Wochen. Im Mai 2014 soll das Album dann fertig eingespielt sein und als erstes an seine Kickstarter-Supporter versandt werden. Ich habe die Kampagne unterstützt, weil Mark mein Blog und mich musikalisch seit langem begleitet (aka "I'm a fan").

Hier gibt's noch ein aktuelles Video aus seiner "One Take"-Serie, mehr davon findet ihr hier auf YouTube.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck