Skip to content

Collective Improvisation #12

Vergangenen Samstag war auf Arte Geek-Night, und auch die Musiksendung Tracks stand unter dem Motto Return Of The Geeks. Thematisiert wurde unter anderem Live-Coding, Mumblecore, Robort Art - und Mount Kimbie. Kann man sich ansehen (mind. für 7 Tage, I guess).

Dann flatterte heute noch ein Newsletter von Jakarta Records ins Haus, der den Sampler Sawtuha mit den Worten "Straight Outta Egypt" anpreist als

result of a recording session with 9 musicians from Libya, Egypt, Tunisia and Syria that spend 2 weeks in a studio in Tunis with Oddisee and Olof Dreijer of The Knife.

Die Studio Session, an der ausschließlich Frauen aus Nordafrika und dem Nahen Osten teilnahmen, wurde organisiert von Media In Cooperation And Transition, von denen hier im Blog schon einmal die Rede war. Die Leute da machen weiterhin gute Sachen, scheint mir. Ich habe mir das Album angehört und bin sehr positiv angetan.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck