Skip to content

Das Mainzer Altstadtcafe feiert

Mit seinen nunmehr 26 Jahren ist das Mainzer Altstadtcafé im besten Alter und eine feste Größe in Mainz, wenn es um ausgedehntes Frühstücken geht. Das Jubiläum soll würdig gefeiert werden, und zu diesem Anlass zieht Betreiber Tibor für einen langen, ausgelassenen Abend in die Kulturkasematte unterhalb der Mainzer Zitadelle um. Während draußen gegrillt wird, wird drinnen mit Cocktails und viel Musik für Stimmung gesorgt. Um 20 Uhr spielen die Mezcaleros Twangin' Tijuana Tunes in der Tradition von Tito & Tarantula. Später legen dann in beiden Gewölben u.a. die Jungs von Soulparlor, DJ Franksen, und die Buttbrothers auf. Die Sause dürfte morgen relativ konkurrenzlos sein in Mainz.

Quantic Cool Hunting Video

Will 'Quantic' Holland hat gerade sein bereits viertes Studioalbum veröffentlicht. Es trägt den Titel "An Announcement To Answer", featured den genialen Ohmega Watts und Noelle Scaggs und befindet sich skandalöserweise noch nicht in meinem Besitz. Ich gelobe, das baldigst nachzuholen, denn was bislang in diversen Internet-Radioshows zu hören war, überzeugte voll und ganz. Bis dahin überbrücke ich die Zeit z.B. mit einem sehr netten Video bei Cool Hunting über Wills Digging- und Produktions-Gewohnheiten.

Termine, Termine

Recloose vs. Antibalas

Wenn's schlecht läuft, klappt es mit keinem von beiden Gigs. Ansonsten muss ich mich am Freitag entscheiden zwischen Antibalas im Wiesbadender Schlachthof und Recloose im Hafen 2 in Offenbach. Wiesbaden liegt natürlich näher und ist schnell mit der S-Bahn zu erreichen - und es gibt Web 2.0-Bonus für eine Antibalas-Flickr-Group. Aber Recloose wäre natürlich selbst dann ein Traum, wenn er nur halb so gut ist wie auf Platte. Möchte mir zufällig jemand einen Rat geben und mir die Entscheidung erleichtern?

Social Bookmarks Plugin for Serendipity

I've finally decided to release a first version of my social bookmarks plugin for the Serendipity weblog software that powers this blog. It's based on the existing del.icio.us plugin, but works with the ma.gnolia.com, furl.net, and linkroll.com services, too. It's even possbile to display the respective tags of each bookmark in your linkroll. This feature is only useful if you installed the freetag plugin, though ... Forgot to mention that my plugin tries to conform to the Microformat xFolk (RC1).


So, if you're interested in this plugin, please download it, install it, and - most important - test drive it. Any feedback, suggestions, or feature requests will be welcome, just add them to this thread or send me a message.


You can see the plugin in action here if you scroll down a little. The download page is here (German only, English version soon).


Have fun, and keep the comments coming ;-)

Radio X streamt wieder live

Radio X, das aus Frankfurt, hat endlich wieder einen radiox.m3u online. Damit kann man Sendungen wie Soulsearching (Michael Rütten), Worldwide (Gilles Peterson), SoulJazzMeeting und Jazz 91.8 (Jazzmadass) oder Machtdose nicht mehr nur in Frankfurt, sondern weltweit empfangen. Zwar klingt der mit 64 kBit/s encodete Stream etwas dumpf, aber es ist offenbar schon ein Ogg Vorbis-Stream angedacht, der meiner Erfahrung nach deutlich besser klingen müsste. Dennoch ist Radio X live online jetzt schon ein Pflicht-Bookmark für jeden Musikplayer. Und für mein Autoradio, auch wenn ich Radio X nur für ein paar Kilometer en passant hören kann.

Mixed Tape Vol. 13

Wieder einmal ist es soweit: Ein neues Mercedes-Benz Mixed Tape steht zum Download bereit. Die Ansage für die sommerlichen Sounds ist ganz klar: Hinter allen Tracks steht ein deutliches Acid Jazz. Wer ist mit dabei: Viktor Duplaix, von dem lange nichts zu hören war, zusammen mit Tye Tribbett; D'Nell in einem Yam Who-Remix; und 14 weitere mehr oder meist weniger bekanntere Künstler, die es bestimmt auch alle verdient haben, auf der Compilation dabei zu sein. Zur wie immer flash-lastigen Download-Seite geht es hier. Alle bisherigen Ausgaben des Mixed Tapes lassen sich übrigens hier per BitTorrent beschaffen.

tweetbackcheck