Skip to content

Brownswood Loves Jazz

Aus Berlin erreichen mich in letzter Zeit so viele Hinweise auf gute Konzerte, dass ich endlich mal auf einen Termin hinweisen muss. Ganz besonders die Agentur Best Works tut sich immer wieder mit hervorragend zusammengestellten Line-Ups hervor. So auch diesmal, denn morgen Abend stehen unter dem Titel Brownswood Loves Jazz ausgewählte Künstler von Gilles Petersons Brownswood-Label im Bohannon auf der Bühne: Soil & "Pimp" Sessions, José James, Elan Mehler und natürlich der Meister selbst als DJ. Manchmal wünsche ich mir wirklich, in Berlin zu leben. Aber nur manchmal.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Zwiebelstinkmann am :

* Leider verpasst... Hab' diesen Blog aber auch bis jetzt verpasst. Werde ihn jedoch in die Links meines Blog einfügen und hin und wieder mal reinschauen. Alles was mit Gilles zu tun hat ist im Zweifelsfall Balsam für geschundene Ohren. Wenn du dich mit meinem merkwürdigen Blogprojekt anfreunden kannst, wäre ich natürlich froh über eine wechselseitige Verlinkung.

Matthias Gutjahr am :

* Also der Name gefällt mir schonmal ;O) Wenn ich mal wieder fünf Minuten Zeit habe, werde ich meine Blogroll erweitern.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck