Skip to content

Musik-Download-Shops jenseits von iTunes & Co.

Legale Musik Download Shops

Ich bin ja seit langem ein Freund komprimierter Musikformate wie MP3, OGG, FLAC, APE oder MPC. Mein Rechner läuft sowieso fast immer, mittlerweile nenne ich auch einen portablen Player mein Eigen, wieso also nicht die eigene CD-Sammlung rippen und ab ins Archiv damit? Natürlich bewegt man sich so mittlerweile in einer rechtlichen Grauzone und ärgert sich über kopiergeschützte CDs. Und Vinyl in digitale Formate umzuwandeln ist nicht nur umständlich, sondern auch meist ziemlich albern. Seit jedoch Apple mit iTunes der Musikindustrie vorgemacht hat, dass man Musik auch übers Internet sehr gut vertreiben kann, kommt langsam auch Bewegung in die Sache: Der legale Musik-Download nach vorheriger Bezahlung boomt.

Allerdings hat nicht jeder Lust, sich Apples Software zu installieren, und auf den vielen Portalen der Popkultur-Musikindustrie-Provider-Konglomerate finden sich meist nur Top 40-Alben und sonstiger Mainstream. Aber es gibt mittlerweile einige kleine, feine alternative Angebote, die sich auf musikalische Nischen spezialisiert haben.

Sonar Kollektiv beispielsweise vertreibt mp3-Files in einem eigenen Online-Shop. Und dass JunoRecords demnächst auch mp3s zum Kauf anbieten möchte, habe ich ja schon berichtet. Aber welche Shops gibt es, die jetzt schon eine große Auswahl an einschlägigen Labels führen und deren Musik enkodiert zum Kauf und zum Download anbieten? Ich habe mich mal umgesehen, vier Shops ausgewählt und diese nach hochwissenschaftlichen Kriterien miteinander verglichen. Heraus kam folgende Übersicht:

www.clickgroove.comwww.karmadownload.comwww.finetunes.netwww.dancetracksdigital.com
Bezahlung in

£ (GBP)

£ (GBP)

€ (Euro)

US$

Kauf von Tracks / Alben

Ja / -

Ja / Ja

Ja / Ja

Ja / Ja

Download: Browser / Tool

Ja / -

Ja / -

Ja / Ja

Ja / Ja

Suche: Track / Artist / Album / Label / Volltext

- / - / - / Ja / Ja

- / - / - / - / Ja

- / Ja / - / Ja / Ja

Ja / Ja / Ja / Ja / Ja

Prelistening

extern MP3-Snippet

intern Flash

intern Flash

intern Popup

FAQ-Bereich

-

Ja

Ja

Ja

Dateiformate

MP3@192kbit (320 gg. Aufpreis)

MP3@192+

MP3@192, OGG

MP3@256

Labels: Compost, Klein, !K7

Ja / Ja / -

- / - / Ja

Ja / Ja / Ja

- / Ja / -

Ubiquity, NinjaTune, TruThoughts, Kindred Spirits

Ja / - / - / Ja

Ja / - / - / Ja

- / - / - / Ja

Ja / Ja / Ja / Ja

Zusammenfassend kann man sagen, dass jeder dieser Online-Shops Vorzüge und Nachteile aufweist. Am günstigsten ist aufgrund des momentanen Dollarkurses wohl meistens DanceTracksDigital, wo auch die Suchfunktionen und die Auswahl überzeugen. Wobei ich absichtlich etwas bekanntere Labels für den Vergleich herangezogen habe. Aber wo FineTunes als deutscher Shop vor allem bei deutschen (bzw. österreichischen Labels) glänzt, sucht man andere Labels aus dem NuJazz/Broken Beat-Bereich vergeblich; dafür kann man dort aber auch Rock, Pop und alle sonstigen Stilrichtungen beziehen, und das sogar im ogg-Format. ClickGroove kommt zwar etwas unkomfortabel daher (ich habe keine Möglichkeit gefunden, ein komplettes Album mit einem einzigen Klick in den Warenkorb zu legen) und bietet dem Benutzer wenig Hilfestellung, die Auswahl kann sich aber durchaus sehen lassen. Und KarmaDownload bietet zwar FAQs und ganze Alben, dafür erstreckt sich die Auswahl wiederum über alle und bietet dementsprechend weniger Vielfalt innerhalb einzelner Musikrichtungen.

Der Markt steht trotz allem eher noch am Anfang seiner Entwicklung, da könnte sich demnächst noch einiges tun. Meine vorsichtige Empfehlung geht momentan in Richtung DanceTracksDigital, aber am besten ist zurzeit wohl, man sucht in allen Shops nach den Tracks, die man haben möchte und vergleicht dann die Preise. Die Lieferung erfolgt ja in jedem Fall sofort ;O)

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Fan am :

* toller artikel!

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck