Skip to content

Dub Fx "Theory of Harmony" Crowdfunding

Ich war mir sicher, schon einmal über Dub Fx gebloggt zu haben, kann aber den Post nicht finden. Sei's drum. Dub Fx ist ein australischer "Straßenmusiker". Anführungszeichen deshalb, weil er so gar nichts mit peruanischen Panflötenspielern gemeinsam hat, sondern mit seiner Stimme und Effektpedalen Beats produziert und diese auf der Straße live loopt. Sehr geil! Anführungszeichen auch deshalb, weil Dub Fx mittlerweile nicht mehr nur auf der Straße auftritt, sondern schon diverse große Festivals gerockt hat.

Neben einem Live-Album hat er vor vier Jahren auch ein sehr gutes Studioalbum ("Everythinks a Ripple") produziert, das er selbst über Bandcamp vertreibt. Sein nächstes Release mit dem Titel "Theory of Harmony" will er auch wieder selbst veröffentlichen. Um unabhängig bleiben zu können, bittet er auf der Crowdfunding-Plattform Pledgemusic um eine Vorfinanzierung der Aufnahmen.

Wenn ihr seine Musik noch nicht kennt, könnt ihr das am besten in seinem YouTube-Channel ändern, ich empfehle besonders die Rooftop-Jams. Hier geht es direkt zur Crowdfunding-Kampagne.

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

musik. kritik. les connaisseurs. am : JETZT Crowdfunding zu DUB FX zweitem Album unterstützen!

Vorschau anzeigen
Seit 2009 lieben wir DUB FX, den Human-Beatbox-mit-Looper-und-Freundin-durch-die-Welt-im-VWBus-tourenden true Street Hippie Artist. Seit dem folgen wir ihm vor allem in seinem genialen Youtube Channel (vor allem die Rooftop Videos sind sehr sehenswert)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Connaisseur_M am :

* Ja stimmt, Du hattest definitiv was gebloggt! Das war aber schon in 2009! Wie lange der schon rumreist der Dub FX. Ehrfurcht. Der zieht das echt durch. Zumindest werden wohl die Hallen / Festivals groesser auf denen er spielt.

Connaisseur_M am :

* Unendlich lange könnte man auch darüber schreiben, dass Youtube in Deutschland das Video mit dem Verweis auf die GEMA gesperrt hat...

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Gravatar, Pavatar, Favatar, Twitter, Identica, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck