Skip to content

Jazzanova pres. Paz e futebol

Paz e Futebol

Die Fußball-WM wirft ihre Schatten voraus, aber ist wahrscheinlich nirgends auf der Welt jetzt schon ein so großes Streitthema wie in Deutschland. Der Hype und das Gebaren von Staat und FIFA vergrätzen mir bereits im Vorfeld ein Ereignis, auf das ich mich schon seit meiner Kindheit gefreut habe. Auf die offiziell vorgeschriebenen Rezeptionsweisen will ich mich einfach nicht einlassen, sondern den Fußball so genießen, wie ich mir das vorstelle - ohne Totalüberwachung, Getränkevorschriften, Marketingzwänge und Ticketgeschacher.

Alternatives WM-Logo

Lieber höre ich mir die morgen erscheinende und von den Jazzanova-DJs zusammengestellte Compilation Paz e Futebol an, die zwar auch das Klischee vom fußballfixierten Brasilien bedient, aber dafür schöne, sonnige Songs von Marcos Valle bis Faze Liquide enthält. Und meinen Platz im virtuellen WM-Stadion hab ich auch schon reserviert. Neben mir sind noch Plätze frei, also Beeilung - damit die Vibes auf unserer Tribüne stimmen ;o)

tweetbackcheck